Holsteinborg Schloss | Sjællands Vestkyst

Holsteinborg Schloss

Holsteinborg Schloss das ca. 13 km von Skælskør entfernt liegt - richtung Næstved - wurde von zwischen 1598 und 1651 von der Trolle Familie gebaut, aber ist seit 12 Generationen (1707) im Besitz der Holstein Familie. Das imponierende Hauptgebäude besteht aus vier zusammenhängende zwei etagen hohe Flügel, die von einem Wallgraben umgeben sind. Um das Schloss herum liegt ein grosser Park mit kupiertem Gelände, der südlich nach Holsteinborg Bodden führt. Wegen der unglaublich schönen Lage des Schlosses, ist es eins der bekanntesten in Dänemark. Vom Hauptgebäude aus kann man die wundervolle sicht auf das Smålandgewässer, der Grosse Belt und die idyllische kleinen Inseln Glænø und Ormø geniessen.

HOLSTEINBORG SCHLOSS UND H. C. ANDERSEN
Hans Christian Andersen besuchte das erste mal Holsteinborg mai 1856, nach unzähligen Einladungen des Grafen Ludvig Holstein und die Gräfin Joachmine (Mimi) Holstein. Bis zu seinem tode (1875) besuchte er Holsteinborg fast jedes Jahr  alles in allem 35 mal. Hier fühlte er sich zuhause. Auf eine Aufnahme, 1870 auf der Veranda gemacht schrieb er: Auf Holsteinborg wurde mein Sonnebild geschaffen, weil hier wurde Sonnenschein in mein Herz gelegt. Im Sommer können Sie die unveränderten Räume besuchen. 

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitVestsjælland A/S info@visitvestsjaelland.dk
 

Kontakt

Adresse

Holsteinborgvej 130A
4243 Rude

Telefon

+45 55459005

Fakten

  • Einrichtungen

    • Parkplatz für Busse

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 11.46279
Latitude : 55.214799