Kalundborg | Sjællands Vestkyst

Kalundborg

Kalundborg ist eine reizvolle Stadt, in der man sowohl die alte Mittelalterstadt ”Højby" und den modernen Stadtteil mit Shoppingmöglichkeiten und vielen Cafés findet. In der Altstadt liegt die 5-türmige Frauenkirche (Vor Frue Kirke), die einzigartig in ganz Nordeuropa ist. Als Dänemarks drittgrößter Anlaufshafen für Kreuzfahrtschiffe bekommt Kalundborg viel Besuch von Gästen aus der ganzen Welt, die einen Spaziergang in der Altstadt und unsere Gastfreundschaft genießen. In Stadtnähe liegt auch ein Naturgebiet mit einem Strand. Hier findet jedes Jahr ein Musikfestival statt.

Das historische Kalundborg

Kalundborg ist eine gut erhaltene Mittelalterstadt. Esbern Snare (ca. 1170) entwarf die Stadt mit der Stadtmauer, dem Burggraben und den Straßen, die in Verbindung mit seiner Burg (Vestre forborg) gebaut werden sollte. Geht man heute durch die Altstadt, Højby,  findet man die Adelgade und die zwei anderen Straßen entlang der Stadtmauer genau an den Stellen, an denen  Esbern Snare sie vorgesehen hatte.

Erlebnisse im Zentrum von Kalundborg

Kalundborg ist eine vielseitige Stadt - hier findet man sowohl die Altstadt aus dem Mittelalter und einen modernen Stadtteil mit Geschäften und Cafés.

Jul i Kalundborg

Kalundborg byder på hyggelig købstadsjul med masser af aktiviteter

Film om Kalundborg