Korsør Yachthafen | Sjællands Vestkyst

Korsør Yachthafen

Korsør Jachthafen ist eine moderne Marina und ein von den meist zentral gelegenen Hafen in Dänemark. An den sechs Anlegestegen liegen 450 Bootsplätze, und daher können auch anreisende Gäste immer damit rechnen, einen guten Platz für einen längeren oder kürzeren Aufenthalt im Hafen zu finden. Im Hafen werden den Seglern alle notwendigen Einrichtungen zur Verfügung gestellt.

Position: 55.19.7N 11.07.8E - Korsør ist ein Knotenpunkt für viele Bus- und Bahnverbindungen, und daher ist der Jachthafen von Korsør ein wirklich günstiger Anlaufhafen für Besuche auf Seeland oder auf der Insel Fünen und gleichzeitig der perfekte Ausgangspunkt für die Weiterfahrt in die besten Segelreviere des Landes. Von Korsør aus sind im Umkreis von ca. 30 Seemeilen über 20 interessante Fahrtziele zu Wasser erreichbar. Der Hafen ist absolut einen Besuch wert – ganz egal, ob man von der Seeseite oder vom Land aus herkommt!
 
Direkt neben dem Jachthafen liegt ein herrlicher Badestrand mit Badesteg und sauberem Wasser. Nur etwa 10 Meter vom Wasser entfernt finden Sie das gemütliche Restaurant des Hafens mit einer einzigartigen Aussicht zur neuen Brücke über den Grossen Belt.

Andere Einrichtungen auf dem Hafen: Öl, Kran und Grillplätze. Fahrräder kostenlos zur Verfügung.

Hafengebühr: von DKK 135-190 pro Tag.

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitVestsjælland A/S info@visitvestsjaelland.dk
 

Kontakt

Adresse

Sylowsvej 10
4220 Korsør

Telefon

+45 58375930

Handy

+45 21185930

Fakten

  • Einrichtungen

    • Spielplatz
    • Sanitäreinrichtunge
    • Grill
    • Einkaufen

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 11.132004999
Latitude : 55.326241